Eingeschellt…

Seit Mitte August bereiten wir uns auf die Fasnacht vor. Dazwischen liegen Register- und Gesamtproben, Höcks, Versammlungen, Probeweekend und bereits zwei Vorfasnachtsauftritte im November. Die Vorbereitungszeit endet mit dem 6. Januar und zum Instrument gesellen sich nun wieder Schminke und Gwändli.

Unter dem Motto “äs huere Gschmiär” steigen wir in  die Fasnachtssaison. Bei den vom Gravitikünstler individuell gesprayten Gewändern reichen die Meinungen, genauso wie bei der Schminke, von „sehr schön“ oder „interessant“ bis hin zu „äs huere Gschmiär“.

Voller Vorfreude blicken wir auf die abwechslungsreiche Tour. Nebst Auftritten an verschiedenen Fasnachtsanlässen in Siebnen und in der Region March trifft man uns Schränzer auch ausserhalb der Kantonsgrenze an. Neu zum Repetoire zählen die zwei bekannten Radiosongs “Just the way you are” von Bruno Mars und Daft Punk’s “Get lucky“.

Wir freuen sich auf die närrischen Tage und den Ausbruch aus dem grauen Alltag. Neumitglieder sind immer herzlich willkommen.

Impressionen vom Einschellen in Siebnen (SZ) >>>

You may also like...